Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Auswärtiges Amt bestätigt fünf deutsche Opfer bei Flugzeugabsturz

Auswärtiges Amt bestätigt fünf deutsche Opfer bei Flugzeugabsturz

Archivmeldung vom 11.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo von Auswärtiges Amt
Logo von Auswärtiges Amt

Nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX 8 der äthiopischen Fluggesellschaft Ethiopian Airlines hat das Auswärtige Amt bestätigt, dass sich auch fünf Deutsche unter den Todesopfern befinden. "Das Auswärtige Amt muss leider bestätigen, dass nach gegenwärtigem Kenntnisstand fünf deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Äthiopien sind", sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Montagvormittag. Das Auswärtige Amt und die betroffenen Auslandsvertretungen stünden mit den Angehörigen in Kontakt.

Ethiopian Airlines hatte bereits am Sonntag eine Auflistung veröffentlicht, in der von fünf deutschen Opfern die Rede ist. Insgesamt befinden sich unter den 157 Todesopfern Personen 35 verschiedener Nationalitäten, darunter unter anderem mehrere Kanadier, Italiener, Amerikaner, Franzosen und Briten. Das Flugzeug war am Sonntagmorgen wenige Minuten nach dem Start in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba auf dem Weg in Richtung Kenias Hauptstadt Nairobi abgestürzt.

Alle Personen an Bord kamen ums Leben. Bereits im Oktober 2018 war eine Boeing 737 MAX 8 der indonesischen Billigfluggesellschaft Lion Air kurz nach dem Start abgestürzt. Ethiopian Airlines kündigte als Reaktion auf das Unglück an, vorerst alle Flugzeuge des Typs Boeing 737 MAX 8 am Boden zu lassen. Auch die zivile Luftfahrtbehörde Chinas verhängte ein entsprechendes vorübergehendes Flugverbot.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige