Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frei: Die demokratischen Institutionen müssen unantastbar sein

Frei: Die demokratischen Institutionen müssen unantastbar sein

Archivmeldung vom 07.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Thorsten Frei (2020)
Thorsten Frei (2020)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Nach den gestrigen Unruhen am Kapitol in Washington D.C. erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei: "Die schockierende Erstürmung des Kapitols in Washington durch Unterstützer von US-Präsident Trump ist das Ergebnis von Desinformation, Verschwörungstheorien und der gezielten Aufstachelung der Massen durch Populisten."

Sie zerstören den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Aus Worten werden Taten. Die Bilder in Washington erinnern an die Tumulte in Berlin im vergangenen August, als eine aggressive Gruppe von Demonstranten die Absperrgitter am Reichstag überwunden hat und die Treppe des Reichstagsgebäudes hochgestürmt ist. Auch das skandalöse Einschleusen von Feinden der Demokratie Ende November in das Reichstagsgebäude zeigte ein ähnliches Muster.

Solche Entwicklungen geschehen, wenn in einer Gesellschaft durch hohe Amtsträger und aus den Institutionen heraus der Grundkonsens gemeinsamer Werte, der auf der freiheitlich demokratischen Grundordnung beruht, aufgekündigt wird. Die demokratischen Institutionen müssen unantastbar sein. Die Demokratie ist wehrhaft, aber sie ist auch verletzlich und muss entschlossen geschützt werden. Auch in Deutschland machen Populisten unsere demokratischen Institutionen von innen und von außen verächtlich und versuchen die Gesellschaft zu spalten. In Washington können wir nun sehen, wohin diese Entwicklung führt. Arbeiten wir gemeinsam daran, dass es in Deutschland niemals so weit kommt wie jetzt in den USA. Diejenigen, die die Axt an die demokratischen Institutionen anlegen und eine Gesellschaft spalten, müssen aufgehalten werden."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mehl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige