Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen DVR: Ukrainische Armee beschießt Donezk mit Mehrfachraketenwerfern vom Typ Uragan – mindestens zwei Tote

DVR: Ukrainische Armee beschießt Donezk mit Mehrfachraketenwerfern vom Typ Uragan – mindestens zwei Tote

Archivmeldung vom 09.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bombardieren (Symbolbild)
Bombardieren (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die ukrainischen Streitkräfte haben laut TASS am Samstag mit einem Uragan-Mehrfachraketenwerfer auf Wohngebiete in Donezk gefeuert. Dies wurde von der Vertretung der Volksrepublik Donezk beim Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands (Joint Centre of Control and Coordination, JCCC) gemeldet. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Beschuss wurde aus der Richtung der WFU (bewaffnete Formationen der Ukraine; Anmerkung TASS) aufgezeichnet: 19:35 Uhr, Donezk, sechs Raketen wurden von BM-27 Uragan abgefeuert", so die Erklärung.

Das Büro fügte hinzu, dass die Stadtteile Kirowski und Petrowski beschossen wurden.

Der Bürgermeister der Stadt, Alexei Kulemsin, habe in seinem Telegram-Kanal mitgeteilt, dass durch den Beschuss in Donezk zwei Menschen getötet und fünf verletzt wurden:

"Nach gesicherten Informationen wurden eine 1968 geborene Frau und eine 1999 geborene Frau durch den Beschuss im Bezirk Kirowski getötet. Frauen, die 1969 und 1981 geboren wurden, und Männer, die 1966, 1977 und 1956 geboren wurden, wurden in unterschiedlichem Maße verletzt", so Kulemsin."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bitter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige