Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Papst Franziskus: Ich habe nur zwei bis drei Jahre übrig

Papst Franziskus: Ich habe nur zwei bis drei Jahre übrig

Archivmeldung vom 19.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der amtierende Papst Franziskus (März 2013)
Der amtierende Papst Franziskus (März 2013)

Foto: presidencia.gov.ar
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Papst Franziskus hat seine Gedanken über den Tod erstmals publik geäußert. „Ich weiß, dass mir nur noch wenig Zeit übrig bleibt. Dies meldet die online Redaktion von Radio "Stimme Russlands".

Weiter heißt es: "Zwei oder drei Jahre, und schon bin ich im Gotteshaus“, sagte er zu Journalisten im Flugzeug auf dem Weg nach Vatikan aus Südkorea, wo er mit einem fünftägigen Apostolat weilte.

Quellen in Vatikan bestätigten, dass der Papst auch früher schon in einem engen Bekanntenkreis von seinem Tod gesprochen hatte, jedoch ist dies das erste Mal, als er Journalisten davon erzählte."

Quelle: online Redaktion Radio „Stimme Russlands"

Anzeige: