Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Greta Thunberg demonstriert vor dem Weißen Haus

Greta Thunberg demonstriert vor dem Weißen Haus

Archivmeldung vom 14.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Washington freut sich über Gewinne. Bild: pixelio.de, Oliver Brunner
Washington freut sich über Gewinne. Bild: pixelio.de, Oliver Brunner

Die umstrittene 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg hat am Freitag erstmals vor dem Weißen Haus in Washington demonstriert. Vor dem Dienstsitz von US-Präsident Donald Trump, den sie ausdrücklich nicht persönlich treffen will, hielt sie ihr mittlerweile weltberühmtes Pappschild mit der Aufschrift "Skolstrejk för Klimatet" hoch.

Mit ihr demonstrierten über hundert weitere, überwiegend jugendliche Personen. Seit ihrem Fernsehauftritt in der "Daily Show" nimmt auch in den USA das Medieninteresse an Thunberg zu. Ihre spektakuläre Reise über den Atlantik in einer Segelyacht hatte dagegen hauptsächlich in Europa für Schlagzeilen gesorgt. Thunberg lehnt es aus Gründen des Klimaschutzes ab, mit dem Flugzeug zu reisen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Anzeige: