Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister

USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister

Archivmeldung vom 02.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Weißes Haus
Weißes Haus

Von This image or media was taken or created by Matt H. Wade. To see his entire portfolio, click here[email protected]thatmattwade This image is protected by copyright! If you would like to use it, please read this first. - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Die USA haben Sanktionen gegen zwei türkische Minister verhängt. Grund dafür ist der fortgesetzte Hausarrest eines US-amerikanischen Pastors, für dessen Freilassung sich US-Präsident Trump einsetzte, berichtet Bloomberg.

Die Sanktionen zielen auf den türkischen Justizminister Abdülhamit Gül und den Innenminister Süleyman Soylu ab, die beide "führende Rollen in den für die Festnahme und Inhaftierung von Pastor Andrew Brunson verantwortlichen Organisationen" spielten, sagte das US-Finanzministerium in einer Erklärung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte worauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige