Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen UN kündigen neue Friedensgespräche für Syrien an

UN kündigen neue Friedensgespräche für Syrien an

Archivmeldung vom 27.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org

Die Friedensgespräche für Syrien sollen am 7. März wieder aufgenommen werden. Bedingung sei jedoch eine Einhaltung der Waffenruhe und Ermöglichung von humanitärer Hilfe, so der UN-Sondervermittler Staffan de Mistura.

Anfang Februar war die jüngste Gesprächsrunde ohne neuen Termin ausgesetzt worden. Die vereinbarte Feuerpause in Syrien trat in der Nacht zum Samstag in Kraft.

Ausgenommen sind Angriffe gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS), die Al-Kaida-nahe Al-Nusra-Front und mit ihr verbündete islamistische Milizen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pinne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige