Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Unions-Außenexperte Willy Wimmer erwartet von Merkel auf Bushs Ranch Klartext

Unions-Außenexperte Willy Wimmer erwartet von Merkel auf Bushs Ranch Klartext

Archivmeldung vom 09.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Unions-Außenpolitiker und Bundestagsabgeordnete Willy Wimmer erwartet von seiner Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass diese bei ihrem Besuch auf der Ranch des US-Präsidenten Klartext mit George W. Bush rede, da "die Bundeskanzlerin sehr genau weiß, wie die Deutschen denken".

In einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Sonnabend-Ausgabe) meinte Wimmer: "Sie ist eine Frau mit sehr großer Bodenhaftung. Ich gehe davon aus, dass sie diese Bodenhaftung und das Wissen um die Meinungen der deutschen Wähler nirgendwo vergisst, auch nicht in Texas."
Von Merkel würden die kritischen Dinge, die angesprochen gehörten, in angemessener Art und Weise auch bei Auslandsbesuchen vorgebracht, meinte Wimmer mit Blick auf die US-Diskussion über einen vermeintlich bevorstehenden Dritten Weltkrieg. "Ich gehe davon aus, dass das in einer privatdienstlichen Umgebung in Texas nicht anders sein wird, denn die Kanzlerin kommt ja auch zu ihrem Volk wieder zurück." Wimmer betonte, dass SPD-Altkanzler Helmut Schmidt mit seiner jüngsten Warnung vor Kriegsabenteuern und seinen Mahnungen, dass sich die Bundesrepublik besser um gute Nachbarschaften als um eine Rolle in der Weltpolitik kümmern solle, die Grundbefindlichkeit der deutschen Mehrheit überzeugend formuliert habe: "So denkt Deutschland - und zwar in einer solchen Breite, dass niemand das ignorieren kann."

Quelle: Pressemitteilung Leipziger Volkszeitung


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige