Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Grüne wollen Unterstützung der Ukraine prüfen

Grüne wollen Unterstützung der Ukraine prüfen

Archivmeldung vom 27.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Deutsche Konzerne liefern Waffen in alle Welt (Symbolbild)
Deutsche Konzerne liefern Waffen in alle Welt (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Grünen-Osteuropasprecher Manuel Sarrazin unterstützt die Aussagen von Grünen-Chef Robert Habeck, Defensivwaffen an die Ukraine zu liefern. Man könne die Opfer des Krieges nicht einfach ausblenden und ignorieren, dass in der Ukraine Menschen sterben, sagte Sarrazin der "Bild".

Wenn man einen Beitrag dazu leisten könne, die Menschen zu schützen, dann müsse man das prüfen. Der Bundestagsabgeordnete fügte hinzu: "Kampfmittelbeseitigung oder medizinische Evakuierung retten Menschenleben. Drohnen, gerade neuartige Drohnen, die hinterhältig Minen verlegen, gefährden die Zivilbevölkerung entlang der Kontaktlinie auf eine neue Art und Weise."

Verweigerung dieser Fragen habe bisher keine Verbesserung der Situation geschaffen. "Im Gegenteil: Der Kreml eskaliert nach Belieben und gefährdet die Stabilität für ganz Europa." Sarrazin sagte allerdings auch, dass der Krieg "mit den Mitteln der Diplomatie" gelöst werden müsse. "Das steht außer Frage."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teak in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige