Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA: Fünfzehn Vermisste nach Explosionen in Gasanlage

USA: Fünfzehn Vermisste nach Explosionen in Gasanlage

Archivmeldung vom 30.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: O. Fischer / pixelio.de
Bild: O. Fischer / pixelio.de

In einer Gasanlage in Tavares im US-Bundesstaat Florida haben sich mehrere Explosionen ereignet. Wie der US-Nachrichtensender NBC berichtet, wurden mindestens sieben Menschen teilweise schwer verletzt, fünfzehn Personen werden noch vermisst.

Die zuständigen Behörden haben Evakuierungsmaßnahmen im Umkreis von 800 Metern eingeleitet. In verschiedenen Teilen der Anlage ist Propangas gelagert, dass jetzt explodiert während das Feuer sich ausbreitet. Die Explosionen auf dem Kraftwerksgelände waren noch in einer Entfernung von zehn Kilometern zu hören.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: