Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hongkong: Demonstranten stürmen Parlamentsgebäude

Hongkong: Demonstranten stürmen Parlamentsgebäude

Archivmeldung vom 01.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Parlament in Hongkong
Parlament in Hongkong

Bild: Legislativ Parlament Hongkong

In Hongkong haben am Montag Demonstranten das Parlament gestürmt. Zuvor hatten sie das Gebäude stundenlang belagert. Auf Bildern war zu sehen, wie Scheiben eingeschlagen wurden, um Zugang zu verschaffen.

Mehrere Hundert Protestler sollen schließlich in das Parlamentsgebäude eingedrungen sein, im Inneren des Gebäudes wurden Parolen an die Wände gesprüht. Die Polizei hatte zunächst mit Gewaltanwendung gedroht, sich schließlich aber zumindest vorübergehend zurückgezogen. Auf den Tag genau vor 22 Jahren war Hongkong von Großbritannien an China zurückgegeben worden. Auslöser der seit Wochen andauernden Proteste ist ein neues Gesetz, das Auslieferungen an China erleichtern soll. Bislang wird Hongkong weitgehend autonom regiert und hat im Gegensatz zu China ein relativ hohes Maß an Pressefreiheit und andere westliche Bürgerrechte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Drittes Auge
Die Zirbeldrüse, das Tor zur Freiheit? Mit Dieter Broers
Konfrontieren Sie ihren Arzt, Chef, Politiker und ihre Bekannten mit den Inhalten dieses Videos!
Konfrontiere Deinen Arzt, Chef, Politiker und Deine Bekannten mit den Inhalten dieses Videos!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte luke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige