Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Europapolitiker Schirdewan hält Bilanz von der Leyens als "ernüchternd"

Europapolitiker Schirdewan hält Bilanz von der Leyens als "ernüchternd"

Freigeschaltet am 14.09.2021 um 18:58 durch Sanjo Babić
Martin Schirdewan  (2019)
Martin Schirdewan (2019)

Foto: Ferran Cornellà
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Fraktionschef der Linken im Europaparlament, Martin Schirdewan, schätzt die Bilanz der EU-Kommisionspräsidentin Ursula von der Leyen als "ernüchternd" ein.

"All die großen Baustellen, vor denen wir stehen - die Pandemie mit ihrer gesundheitlichen, wirtschaftlichen wie sozialen Dimension, die Fragen des Klimaschutzes, der digitalen Transformation oder einer Friedensunion, auch jene eines Europas, das die sozialen Ungleichheiten bekämpft -, ist diese Kommissionspräsidentin bislang äußerst unbefriedigend angegangen", sagte der Politiker im Vorfeld von der Leyens Rede zur Lage der EU gegenüber "nd.DerTag" und dem Europaportal die-zukunft.eu.

Als Erfolg seiner Fraktion wertete Schirdewan, dass diese es im Europäischen Parlament zustande brachte, eine fraktionsübergreifende Mehrheit zur Aufhebung der Patente für Covid-Impfstoffe Mehrheit zu entwickeln. "Und damit letztlich Druck auf die Kommission und auch die Bundesregierung auszuüben."

Quelle: nd.DerTag / nd.DieWoche (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erholt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige