Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Johann Saathoff (SPD): Brauchen mit Russland "Wandel durch Handel 2.0"

Johann Saathoff (SPD): Brauchen mit Russland "Wandel durch Handel 2.0"

Archivmeldung vom 16.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Johann Saathoff (2019)
Johann Saathoff (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Russland-Koordinator der Bundesregierung, Johann Saathoff (SPD), fordert im Umgang mit Russland einen "Wandel durch Handel 2.0". "Meine Hoffnung ist, dass wir Dinge identifizieren, in denen wir Gemeinsamkeiten entwickeln können, und über diese Zusammenarbeit auch andere Dinge miteinander besprechen, die besprochen werden müssen.

Willy Brandt und Egon Bahr hätten gesagt: 'Wandel durch Handel', ich würde sagen: 'Wandel durch Handel 2.0'", so Saathoff bei phoenix im Vorfeld des Treffens zwischen US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin in Genf. Ein mögliches Gebiet wäre aus seiner Sicht die Wasserstoff-Technologie.

"Traditionell ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland auf Rohstoffressourcen ausgelegt, es geht bisher vor allem um Erdgas und Rohöl, das muss aber nicht so bleiben. Das Rohöl der Zukunft ist Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen. Die Potenziale für erneuerbare Energien liegen in Russland auf der Hand. Die Entscheidungen dafür müssen allerdings jetzt getroffen werden", so Saathoff. Für ihn sei das "ein Potenzial, mit dem man gut anfangen kann, wieder in vernünftige Gespräche zu kommen, um darüber vielleicht Abrüstungsvereinbarungen zu finden", aber auch "Menschenrechts-Themen nochmal zu adressieren." Bei all den Schwierigkeiten, die derzeit das Verhältnis betrüben, dürfe man nicht vergessen, dass Russland ein Teil Europas sei und einen enormen Anteil an europäischer Geschichte und Kultur habe.

Quelle: PHOENIX (ots)


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige