Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Separatisten schießen Hubschrauber in Ost-Ukraine ab - mindestens 14 Tote

Separatisten schießen Hubschrauber in Ost-Ukraine ab - mindestens 14 Tote

Archivmeldung vom 30.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Prorussische Proteste in der Ukraine 2014
Prorussische Proteste in der Ukraine 2014

Foto: Lvivske
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Pro-russische Separatisten haben nahe der Stadt Slowjansk im Osten der Ukraine einen Hubschrauber abgeschossen und dabei mindestens 14 Menschen getötet. Das sagte der scheidende Übergangspräsident Alexander Turtschinow am Donnerstag, wie örtliche Medien berichten.

Den Berichten zufolge war der Helikopter im Zuge schwerer Gefechte zwischen den Städten Kramatorsk und Slowjansk abgeschossen worden, nachdem er zuvor Soldaten auf einer Militärbasis abgesetzt hatte. In und um der Stadt Slowjansk hatte es in den vergangenen Wochen immer wieder heftige Kämpfe zwischen pro-russischen Separatisten und ukrainischen Regierungstruppen gegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte witzig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige