Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Friedrich Merz fordert eine europäische Bankenaufsicht

Friedrich Merz fordert eine europäische Bankenaufsicht

Archivmeldung vom 03.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der CDU-Finanz- und Wirtschaftsexperte Friedrich Merz hat als Konsequenz aus der Bankenkrise eine europäische Bankenaufsicht gefordert. Merz sagte bei einer Veranstaltung in Meschede: "Es fehlt an Führung, die Europa eine Richtung gibt."

"Wäre das der Fall, stünde die Europäische Union besser da. Als Konsequenz aus dieser Krise brauchen wir eine europäische Bankenaufsicht." In der globalen Krise sei die Verfassung der Europäischen Union nicht die beste. "Europa spielt nicht die Rolle, die es spielen könnte." Die EU wäre nach Einschätzung von Merz stärker, wenn der wirtschaftlichen die politische Union folgen würde. "Ohne politische Union werden wir den Euro nicht so stabil halten können, wie er jetzt ist." Europas mangelnde Standfestigkeit führt der Finanz- und Wirtschaftsexperte auf eine latente Tendenz zur Nationalisierung zurück. Er habe den Eindruck, dass diese beispielsweise von Frankreich ausgehe.

Quelle: Westfalenpost

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte matrix in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige