Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Jemen: Entführte deutsche Kinder befreit

Jemen: Entführte deutsche Kinder befreit

Archivmeldung vom 18.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jemen Bild: de.wikipedia.org
Jemen Bild: de.wikipedia.org

Zwei seit Monaten im Jemen entführte deutsche Kinder sind befreit worden. Wie die saudiarabische Regierung mitteilte, hätten Soldaten die beiden Mädchen im Grenzgebiet zwischen den beiden Ländern gefunden.

Mitte Juni 2009 waren zwei deutsche Bibelschülerinnen aus Niedersachsen, eine fünfköpfige deutsche Familie aus Sachsen, ein Brite und eine Südkoreanerin im Norden des Jemen entführt worden. Wenige Tage nach der Entführung wurden die Leichen der beiden deutschen Frauen und der Koreanerin entdeckt. Die Familie aus Sachsen ist seitdem verschollen. Die Identität der Entführer ist unklar, es wird jedoch vermutet, dass es sich um schiitische Rebellen oder Mitglieder des Terrornetzwerks Al Kaida handelt. Im Norden des Landes kämpfen Rebellen seit Jahrzehnten gegen die jemenitische Regierung, immer wieder werden Ausländer entführt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte haute in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen