Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Vietnam: Mutter von inhaftierter Bloggerin zündet sich an

Vietnam: Mutter von inhaftierter Bloggerin zündet sich an

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge der Sozialistischen Republik Vietnam
Flagge der Sozialistischen Republik Vietnam

In Vietnam hat sich die Mutter der inhaftierten Bloggerin Ta Phong Tan am Montag aus Protest selbst vor einem öffentlichen Gebäude in der Provinz Bac Lieu in Brand gesteckt. Medienberichten zufolge starb die 64-Jährige kurz darauf an ihren Verletzungen.

Seit September 2011 befindet sich ihre 43-jährige Tochter Tan mit zwei weiteren Bloggern in Haft. Kommende Woche soll der Prozess gegen die Aktivistin und ihre Mit-Inhaftierten beginnen. Ihnen wird die Veröffentlichung von falschen Informationen und Beleidigung des Staates vorgeworfen. Bei einer Verurteilung droht den Bloggern eine Gefängnisstrafe von bis zu 20 Jahren. Tan hatte in ihren Artikeln besonders das Vorgehen der vietnamesischen Justiz angeprangert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte freies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen