Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Türkei: AKP erringt absolute Mehrheit

Türkei: AKP erringt absolute Mehrheit

Archivmeldung vom 02.11.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Türkei
Flagge von Türkei

Die islamisch-konservative Partei AKP hat bei den Parlamentswahlen in der Türkei die absolute Mehrheit geholt. Das berichtet die türkische staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Abend. Ersten Hochrechnungen zufolge erreichte die AKP 50,6 Prozent der Stimmen. Sie holte damit 320 Sitze im Parlament und damit deutlich mehr, als die für eine absolute Mehrheit nötigen 276.

Der türkische Premierminister Davutoğlu bezeichnete den Wahlausgang als "Tag des Sieges für die Nation" und erklärte die AKP zum Wahlsieger. Die sozialdemokratische CHP erhielt 24,75 Prozent der Stimmen, die nationalistische MHP etwa zwölf Prozent. Der Wiedereinzug der pro-kurdischen HDP in das Parlament war am Abend noch fraglich, die Partei erreichte etwa zehn Prozent. Die Wahl war von einer massiven Eskalation türkisch-kurdischer Spannungen begleitet. Umfragen hatten eine absolute Mehrheit für die AKP nicht angedeutet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte douala in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen