Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Neue Italien-Regierung: Lindner fordert Kursänderung von Merkel

Neue Italien-Regierung: Lindner fordert Kursänderung von Merkel

Archivmeldung vom 19.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

Mit Blick auf das Programm der sich neu formierenden Regierung in Italien fordert FDP-Chef Christian Lindner Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nun auf, ihren Kurs zu ändern. Weil sich die Rechtspopulisten in dem südeuropäischen Staat vom bisherigen Sparkurs in der EU abwenden wollen, solle Merkel ihrerseits an finanzielle Eigenverantwortung erinnern.

"Statt mehr deutsche Mithaftung für italienische Banken in Aussicht zu stellen, sollte sie deutlich machen, dass Deutschland die Rückkehr zur Politik auf Pump nicht akzeptiert", sagte Lindner "Bild".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: