Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ägypten bombardiert Libyen

Ägypten bombardiert Libyen

Archivmeldung vom 27.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Ägyptische Luftstreitkräfte
Ägyptische Luftstreitkräfte

Foto: File Upload Bot (Magnus Manske)
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag angebliche Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Freitag Abend. Es seien sechs Ziele angegriffen worden, so Al-Sisi in einer Stellungnahme.

Bei dem Angriff hatten bewaffnete Männer mindestens 28 Personen getötet, die allesamt zu den koptischen Christen gehören, darunter zwei kleine Kinder. 22 weitere Personen wurden verletzt. Die Angreifer hatten sich mit Autos dem Bus genähert, in dem die Christen unterwegs waren, und dann das Feuer eröffnet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte malz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige