Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland gründet Wirtschaftsunion mit Weißrussland und Kasachstan

Russland gründet Wirtschaftsunion mit Weißrussland und Kasachstan

Archivmeldung vom 30.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Russland
Flagge von Russland

Russland hat mit den Ex-Sowjetrepubliken Weißrussland und Kasachstan eine neue Wirtschaftsunion gegründet. Am Donnerstag unterzeichneten Russlands Präsident Wladimir Putin, der weißrussische Staatschef Alexander Lukaschenko und der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew in der kasachischen Hauptstadt Astana ein Abkommen zur Bildung der Eurasischen Wirtschaftsunion.

Das Abkommen, das im kommenden Januar in Kraft treten soll, sieht unter anderem Handelserleichterungen und eine engere Zusammenarbeit in Bereichen wie Energie und Industrie vor. Auch Armenien und Kirgisistan bekundeten Interesse an einem Beitritt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hagen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige