Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Israelische Marinesoldaten übernehmen Gaza-Hilfsschiff

Israelische Marinesoldaten übernehmen Gaza-Hilfsschiff

Archivmeldung vom 05.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Israel
Flagge von Israel

Israelische Marinesoldaten haben das Gaza-Hilfsschiff "Rachel Corrie" gestoppt und übernahmen die Kontrolle über den Frachter. Dabei seien die Soldaten auf keinerlei Widerstand seitens der Aktivisten gestoßen, teilte eine Armeesprecherin heute mit.

Die israelische Marine hatte den unter irischer Flagge fahrenden Hilfsfrachter mehrfach aufgefordert, den Kurs zu ändern und nicht den Gazastreifen anzusteuern. Die Aktivisten widersetzten sich jedoch. Jetzt soll sich das Schiff auf dem Weg in den israelischen Hafen Aschdod befinden. Israelische Marineeinheiten hatten am Montag sechs Schiffe des internationalen "Free Gaza"-Konvois gewaltsam gestoppt, mit welchem Hilfsgüter in das palästinensische Krisengebiet geschafft werden sollten. Neun Aktivisten waren dabei ums Leben gekommen, zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unruhe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige