Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen FBI-Razzia bei Trump: “Das ist politische Verfolgung“

FBI-Razzia bei Trump: “Das ist politische Verfolgung“

Archivmeldung vom 10.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Lucian Lincoln "Lin" Wood Jr. und Präsident Donald J. Trump (2020)
Lucian Lincoln "Lin" Wood Jr. und Präsident Donald J. Trump (2020)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Montag hat das FBI Donald Trumps Anwesen in Mar-a-Lago im US-Bundesstaat Florida durchsucht. Der ehemalige US-Präsident bezeichnete die Aktion als "politische Verfolgung". Während sich das Justizministerium nicht dazu äußerte, berichteten mehrere US-Nachrichtenagenturen, dass nach "Kisten mit geheimen Dokumenten" gesucht werde, die Trump aus dem Weißen Haus mitgenommen habe. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Donald Trump bezeichnete die Durchsuchung seines Privatanwesens in Florida als einen Akt der politischen Verfolgung

"Dies sind dunkle Zeiten für unsere Nation, da mein wunderschönes Haus, Mar-a-Lago in Palm Beach, Florida, derzeit von einer großen Gruppe von FBI-Agenten überfallen, durchwühlt und besetzt wird",

schrieb Trump am Montagabend (Ortszeit) in einer Erklärung. Er fügte hinzu, dass "so etwas einem Präsidenten der Vereinigten Staaten noch nie passiert" sei.

Laut Trump fand die Razzia "unangekündigt" statt. Die Fahnder hätten sogar seinen "Safe aufgebrochen". Er nannte die Aktion "weder notwendig noch angemessen" und bezeichnete sie zudem als "Bewaffnung" des Justizsystems durch Demokraten, die unbedingt verhindern wollten, dass er 2024 noch einmal als Präsident kandidieren werde."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frech in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige