Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen David Cameron ist neuer Premierminister von Großbritannien

David Cameron ist neuer Premierminister von Großbritannien

Archivmeldung vom 12.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
David Cameron. Bild: dts Nachrichtenagentur
David Cameron. Bild: dts Nachrichtenagentur

Der Parteichef der konservativen Tories, David Cameron, ist neuer Premierminister von Großbritannien. Cameron erreichte britischen Medienberichten zufolge am Abend zusammen mit seiner schwangeren Frau den Buckingham Palace. Dort habe Queen Elizabeth II. ihm die Frage gestellt, ob er eine neue Regierung formen werde. Cameron antwortete mit "Ja" und machte sich auf den Weg in die Londoner Downing Street.

Der designierte britische Premierminister David Cameron strebt nach seinem Auftrag zur Regierungsbildung durch die Queen eine Koalition mit den Liberaldemokraten an. In der Londoner Downing Street sagte der Konservative vor wenigen Minuten zudem, dass Großbritanniens "beste Tage hinter uns liegen". Er wolle deshalb vor allem an einem neuen Vertrauen in die Politik arbeiten. Gleichzeitig werde er mit den Bürgern ehrlich bezüglich den Möglichkeiten der neuen Regierung umgehen. Die Arbeit in einer Koalition werde laut Cameron gewisse Aufgaben mit sich bringen. Die Tories und Liberaldemokraten werden das Land jedoch schleunigst wieder sanieren, fügte Cameron an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aachen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen