Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Afghanistan: US-Truppen töten Cousin von Präsident Karzai

Afghanistan: US-Truppen töten Cousin von Präsident Karzai

Archivmeldung vom 11.03.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.03.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hamid Karzai Bild: de.wikipedia.org
Hamid Karzai Bild: de.wikipedia.org

US-Truppen haben in der afghanischen Provinz Kandahar nach offiziellen Angaben versehentlich einen Cousin von Präsident Hamid Karsai getötet. Der jüngere Bruder des Präsidenten und Chef des Provinzrats von Kandahar, Ahmad Wali Karzai, bestätigte die Berichte gegenüber dem Fernsehsender BBC.

Er erklärte, der Verwandte von Karzai sei "irrtümlich" getötet worden. US-Präsident Barack Obama, US-General David Petraeus, Befehlshaber der internationalen Truppen in Afghanistan, und US-Verteidigungsminister Robert Gates haben sich bereits für den Vorfall entschuldigt. Zivile Opfer bei Militäroperationen sorgen bei der afghanischen Regierung und der Bevölkerung für großen Unmut. Die Nato kündigte an, den Vorfall zu untersuchen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte resp in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige