Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Papst ruft zum Kampf gegen moderne Sklaverei auf

Papst ruft zum Kampf gegen moderne Sklaverei auf

Archivmeldung vom 02.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Papst Franziskus I Bild: PC........... - blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Papst Franziskus I Bild: PC........... - blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Papst Franziskus hat zum Kampf gegen moderne Sklaverei aufgerufen. "In diesem Jahr speziell lautet die Botschaft zum Weltfriedenstag: `Nicht mehr Knechte, sondern Brüder`", sagte der Papst am Donnerstag in seiner Neujahrsmesse.

"Aus allen Völkern, Kulturen und Religionen vereinen wir unsere Anstrengungen."

Zudem mahnte das Oberhaupt der katholischen Kirche "Frieden in den Herzen, Frieden in den Familien, Frieden unter den Nationen" an. "Frieden ist immer möglich, wir müssen ihn suchen", sagte er beim anschließenden Angelusgebet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige