Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nigeria: Dutzende Tote bei Angriff auf Hochschule

Nigeria: Dutzende Tote bei Angriff auf Hochschule

Archivmeldung vom 30.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Nigeria
Flagge von Nigeria

Im Nordosten von Nigeria haben Bewaffnete am Sonntagmorgen eine Hochschule angegriffen und dabei Dutzende Menschen getötet. Die Angreifer seien in einen Schlafsaal der Schule eingedrungen und hätten das Feuer auf die Studenten eröffnet, sagte ein Militärsprecher. Zudem seien mehrere Räume der Schule in Brand gesetzt worden. Ein örtliches Krankenhaus sprach zunächst von 28 Toten, das Militär von mindestens 42 Todesopfern.

Ein Sprecher machte die radikal-islamische Gruppierung Boko Haram für den Angriff verantwortlich. Offiziell bekannte sich bislang aber niemand zu dem Angriff. In dem nordöstlichen Bundesstaat Yobe, in dem sich der Angriff ereignete, wurde Ende 2011 der Ausnahmezustand verhängt, seit Mai diesen Jahres geht die Armee in der Region massiv gegen Boko Haram vor.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: