Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich: Le Pen muss psychiatrisch untersucht werden

Frankreich: Le Pen muss psychiatrisch untersucht werden

Archivmeldung vom 20.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Marine Le Pen Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0
Marine Le Pen Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0

Das Gericht der französischen Stadt Nanterre hat ein psychiatrisches Gutachten der Oppositionspolitikerin Marine Le Pen angeordnet. Darüber schrieb, wie das russische online Magazin "Sputnik" meldet, die Chefin des „Front National“ auf ihrer Twitter-Seite.

Weiter heißt es auf der deutschen Webseite des Magazins: "Die Entscheidung sei aufgrund von Bildern von IS-Exekutionen getroffen worden, die Le Pen auf ihrer Internet-Seite publiziert hatte. Das Gericht wirft ihr Verbreitung von gewalttätigen, pornografischen Inhalten sowie von Inhalten, die Ehre und Würde verletzen, vor.

„Für die Verurteilung der IS-Schrecken in meinen Twitter-Beiträgen ordnet die ‚Justiz‘ ein psychiatrisches Gutachten über mich an! Wie weit werden sie gehen?“, empört sich Le Pen via Twitter. ​

Zuvor hat die Ex-Präsidentenkandidatin die EU und die von der Union durchgeführte Migrationspolitik scharf kritisiert."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tisch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige