Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Afghanische Ratsversammlung für Freilassung von Taliban-Gefangenen

Afghanische Ratsversammlung für Freilassung von Taliban-Gefangenen

Archivmeldung vom 10.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Delegierte der Loja Dschirga, dt. "Große Ratsversammlung" in Kabul 2002 (Archivbild)
Delegierte der Loja Dschirga, dt. "Große Ratsversammlung" in Kabul 2002 (Archivbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Afghanistan hat eine große Ratsversammlung für die umstrittene Freilassung zahlreicher Taliban-Gefangener gestimmt. Die sogenannte Loja Dschirga sprach sich am Sonntag in ihrer Abschlusserklärung für eine entsprechende Empfehlung an die afghanische Regierung aus.

Die Freilassung der circa 400 Taliban-Gefangenen gilt als Voraussetzung für Friedensgespräche in dem seit Jahrzehnten von bewaffneten Konflikten geprägten Land. Unter den Inhaftierten sind zahlreiche Schwerverbrecher. Afghanistans Präsident Aschraf Ghani hatte die Loja Dschirga einberufen, da die Entscheidung weitreichende Konsequenzen hat.

Bei der Versammlung kommen traditionell tausende politische und religiöse Gesellschaftsvertreter zusammen. Sollte der Beschluss der Ratsversammlung umgesetzt werden, wird erwartet, dass Friedensgespräche innerhalb weniger Tage beginnen werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Demo Berlin 29.8.2020
Corona-Demo in Berlin von Polizei offiziell beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jury in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige