Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Luisa Neubauer (Grüne) sieht Merkel in der Verantwortung als "Gegenspielerin zu den Trumps dieser Welt"

Luisa Neubauer (Grüne) sieht Merkel in der Verantwortung als "Gegenspielerin zu den Trumps dieser Welt"

Archivmeldung vom 23.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Luisa Neubauer (2019)
Luisa Neubauer (2019)

Foto: Ot
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer setzt beim Weltwirtschaftsforum in Davos auf Bundeskanzlerin Angela Merkel als Gegenspielerin von US-Präsident Donald Trump.

"Frau Merkel ist gefragt, hier zu beweisen, dass sie als Kanzlerin und auch als Physikerin verstanden hat, wie ernst die klimapolitische und damit auch wirtschaftliche Lage ist", sagte Neubauer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag) mit Blick auf Merkels für Donnerstag geplanten Auftritt in Davos. Sie erwarte klare und mutige Ansagen und daraus folgenden Taten von Merkel, sagte Neubauer. Die Verantwortung, die auf der Kanzlerin laste, sei groß - "auch als Antagonistin zu den Trumps dieser Welt".

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige