Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukraine-Krise: Merkel telefoniert mit Putin

Ukraine-Krise: Merkel telefoniert mit Putin

Archivmeldung vom 28.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Angesichts der anhaltend angespannten Lage in der Ukraine hat Bundeskanzlerin Merkel am Freitagnachmittag mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert.

Die Bundeskanzlerin habe im Gespräch ihrer Sorge vor einer Destabilisierung des Landes Ausdruck verliehen und deutlich gemacht, dass jeder Schritt, der zu einer Eskalation beitragen könnte, vermieden werden müsse, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Auch mit Blick auf die Krim habe sie um Zurückhaltung geworben. Darüber hinaus sollten die Angebote, die internationale Organisationen zur Lösung von Streiftragen und zur Intensivierung des Dialogs unterbreitet hätten, genutzt werden. Merkel und Putin hätten vereinbart, weiterhin engen Kontakt auch zum Thema Ukraine zu halten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pinie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen