Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Papst sagt, wer für Ukraine-Konflikt verantwortlich ist

Papst sagt, wer für Ukraine-Konflikt verantwortlich ist

Archivmeldung vom 13.10.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Papst Franziskus I Bild: PC........... - blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Papst Franziskus I Bild: PC........... - blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Hinter den Konflikten im Nahen Osten und in der Ukraine steckt laut Papst Franziskus der Teufel. Das berichtet das Portal life.ru am Donnerstag unter Verweis auf den Vorsteher der griechisch-katholischen Kirche in der Ukraine.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "„Ich bin darüber erstaunt, dass Sie alle, alle Ihre Kirchen zurzeit unter den Kriegen leiden: nicht nur im Nahen Osten, sondern auch in der Ukraine. Wissen Sie aber, wer Kriege, Schmerzen und Zerstörungen auslöst? Der Teufel. Und welche Antwort müssen wir dazu liefern? Gebete und die Verkündung des Wortes Gottes“, zitiert Radio Vaticana Papst Franziskus.

Zuvor wurde mitgeteilt, dass Papst Franziskus Patriarchen und Erzbischöfe der östlichen christlichen Kirchen getroffen und dabei den Ukraine-Konflikt angeschnitten habe."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Die Alchemie des Körpers
36396 Steinau an der Straße
25.11.2017 - 26.11.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige