Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump kündigt Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen an

Trump kündigt Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen an

Archivmeldung vom 21.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die Golanhöhen
Die Golanhöhen

Foto: User:Akkakk
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, Israels Souveränität über die Golanhöhen anzuerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die USA an der Zeit für jene Anerkennung, teilte Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Die Golanhöhen hätten eine entscheidende strategische Bedeutung für die Sicherheit und die regionale Stabilität Israels, so der US-Präsident weiter.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hatte sich seit Langem um eine internationale Anerkennung der Golanhöhen als israelischen Boden bemüht.

Israelische Truppen hatten die Golanhöhen im Juni 1967 erobert und im Jahr 1981 wurden sie durch Israel annektiert, was international aber nicht anerkannt wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Symbolbild
Auf der Spur der Viren
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige