Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Abriegelung der chinesischen Provinz Hubei wird aufgehoben

Abriegelung der chinesischen Provinz Hubei wird aufgehoben

Archivmeldung vom 24.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
China erfüllt alle 6 Hauptkriterien einer nationalsozialistischen Diktatur (Symbolbild)
China erfüllt alle 6 Hauptkriterien einer nationalsozialistischen Diktatur (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die wegen der Coronavirus-Pandemie angeordnete Abriegelung der chinesischen Provinz Hubei wird weitgehend aufgehoben. Gesunde Bürger sollen die Provinz ab Dienstag um Mitternacht (Ortszeit) verlassen dürfen, teilten die Behörden mit.

Die Provinzhauptstadt Wuhan ist bei der Lockerung allerdings noch nicht berücksichtigt - dort soll die Abriegelung am 8. April enden, berichten Staatsmedien. Die zentralchinesische Millionenstadt gilt als Ausgangspunkt der Pandemie. Der erste Fall der Viruserkrankung Covid-19 war Anfang Dezember 2019 festgestellt worden. Die gesamte Stadt wurde schließlich Ende Januar unter Quarantäne gestellt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blutig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige