Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Umfrage: Mehrheit gegen von der Leyen als EU-Kommissionschefin

Umfrage: Mehrheit gegen von der Leyen als EU-Kommissionschefin

Freigeschaltet am 09.07.2019 um 17:19 durch Andre Ott
Kommunikation, Geschäftsmänner, Geschäftsfrauen, Umfrage (Symbolbild)
Kommunikation, Geschäftsmänner, Geschäftsfrauen, Umfrage (Symbolbild)

Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Eine Mehrheit (51 Prozent) der Bundesbürger findet es nicht gut, wenn Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) EU-Kommissionspräsidentin wird. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der "Bild-Zeitung".

Demnach finden es 19 Prozent der Befragten gut und 20 Prozent weiß keine Antwort (Rest zu 100: Keine Angaben). Die höchste Zustimmung kommt von den Wählern der Union (41 Prozent). Mehr als ein Drittel (36 Prozent) der Unionswähler lehnt von der Leyen als EU-Kommissionschefin aber ab. Von den FDP-Wählern finden es 24 Prozent gut (54 Prozent Ablehnung).

Die geringste Zustimmung (9 Prozent) erhält die CDU-Politikerin laut INSA von den Wählern der Linkspartei (Ablehnung 80 Prozent). 18 Prozent der SPD-Wähler finden es gut (Ablehnung 57 Prozent), AfD-Wähler zu 13 Prozent (Ablehnung 71 Prozent) und Grünen-Wähler zu 19 Prozent (59 Prozent). Somit ist die Union die einzige Partei, bei der mehr Wähler die Personalie gut findet als schlecht (Rest zu 100 jeweils: keine Angaben/weiß nicht). Für die Erhebung befragte INSA für die "Bild-Zeitung" im Zeitraum vom 5. bis zum 8. Juli 2019 insgesamt 2.069 Personen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige