Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Umfrage: Mehrheit gegen von der Leyen als EU-Kommissionschefin

Umfrage: Mehrheit gegen von der Leyen als EU-Kommissionschefin

Archivmeldung vom 09.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kommunikation, Geschäftsmänner, Geschäftsfrauen, Umfrage (Symbolbild)
Kommunikation, Geschäftsmänner, Geschäftsfrauen, Umfrage (Symbolbild)

Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Eine Mehrheit (51 Prozent) der Bundesbürger findet es nicht gut, wenn Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) EU-Kommissionspräsidentin wird. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der "Bild-Zeitung".

Demnach finden es 19 Prozent der Befragten gut und 20 Prozent weiß keine Antwort (Rest zu 100: Keine Angaben). Die höchste Zustimmung kommt von den Wählern der Union (41 Prozent). Mehr als ein Drittel (36 Prozent) der Unionswähler lehnt von der Leyen als EU-Kommissionschefin aber ab. Von den FDP-Wählern finden es 24 Prozent gut (54 Prozent Ablehnung).

Die geringste Zustimmung (9 Prozent) erhält die CDU-Politikerin laut INSA von den Wählern der Linkspartei (Ablehnung 80 Prozent). 18 Prozent der SPD-Wähler finden es gut (Ablehnung 57 Prozent), AfD-Wähler zu 13 Prozent (Ablehnung 71 Prozent) und Grünen-Wähler zu 19 Prozent (59 Prozent). Somit ist die Union die einzige Partei, bei der mehr Wähler die Personalie gut findet als schlecht (Rest zu 100 jeweils: keine Angaben/weiß nicht). Für die Erhebung befragte INSA für die "Bild-Zeitung" im Zeitraum vom 5. bis zum 8. Juli 2019 insgesamt 2.069 Personen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige