Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gabriel plant Ukraine-Gespräche in Deutschland

Gabriel plant Ukraine-Gespräche in Deutschland

Archivmeldung vom 10.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) will in der kommenden Woche mit seinen Amtskollegen aus Frankreich, Russland und der Ukraine über die Lage in der Ost-Ukraine beraten. Die Verhandlung im "Normandie-Format" solle am Rande des G20-Außenministertreffens oder der Münchner Sicherheitskonferenz stattfinden, berichtet die "Welt" unter Berufung auf das Auswärtige Amt.

Ein offizieller Termin stehe noch nicht fest. Am G20-Treffen wollten demnach insgesamt 18 der 20 Staaten mit Außenministern teilnehmen. Abgesagt hätten nur die Chefdiplomaten aus Australien und Indien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kakadu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige