Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Deutsches IS-Mitglied Michael N. tot

Deutsches IS-Mitglied Michael N. tot

Archivmeldung vom 02.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
ISIS Flagge Bild: Karl-Ludwig Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0
ISIS Flagge Bild: Karl-Ludwig Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0

Michael N. aus Gladbeck (NRW), deutsches Mitglied der Terrormiliz IS, ist nach "Bild"-Informationen in Syrien getötet worden. Michael N. gehörte zum Führungszirkel der 2012 verbotenen salafistischen Organisation "Millatu Ibrahim" und war an den Ausschreitungen in Solingen im Mai 2012 beteiligt.

Im Oktober 2014 sorgte er mit einem IS-Propagandavideo für Aufsehen, in dem er Bundeskanzlerin Angela Merkel bedrohte. Nach "Bild"-Informationen betätigte sich Michael N. in Syrien als "Exorzist", der "Geister austrieb", bevor er im vergangenen Jahr bei schweren Bombardements getötet wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hierzu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige