Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Israel verweigert Bekenntnis zum Genozid von 1915

Israel verweigert Bekenntnis zum Genozid von 1915

Archivmeldung vom 20.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Knesset Bild: Israel_photo_gallery, on Flickr CC BY-SA 2.0
Knesset Bild: Israel_photo_gallery, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der Zentralrat der Armenier in Deutschland (ZAD) bedauert die Entscheidung des israelischen Parlaments, den türkischen Völkermord von 1915 an den Armeniern im osmanischen Reich nicht anzuerkennen Mit 41 zu 28 Stimmen hat die Knesset einen entsprechenden Antrag abgelehnt.

Der ZAD-Vorsitzenden Schawarsch Owassapian: „Wir Armenier teilen mit dem jüdischen Volk die Erfahrung, Opfer eines Völkermords geworden zu sein. Wir gedenken mit großem Respekt der über 6 Millionen Opfer der Shoah. Wir warten seit vielen Jahren darauf, dass auch Israel unseren 1,5 Millionen Opfern diesen Respekt entgegenbringt.“

Owassapian erinnert daran, dass der Genozid an den Armeniern dem nationalsozialistischen Deutschland als Beispiel für den geplanten Massenmord an den Juden galt. Und er erinnert daran, dass Raphael Lemkin, als er 1947 für die UNO den Gesetzentwurf zur Bestrafung von Völkermord formulierte, sich dabei ausdrücklich auf den Holocaust an den Juden und den Völkermord an den Armeniern bezog. Es sei zu vermuten, so der ZAD-Vorsitzende, dass die Knesset die Anerkennung aus Rücksicht auf türkische Befindlichkeiten abgelehnt habe. Auch wenn man Verständnis für die sehr fragile politische Gegenwart im Nahen Osten haben müsse, stelle sich doch immer die Frage nach der historischen und moralischen Dimension einer Entscheidung, mit der politische Opportunität die Anerkennung und Verurteilung eines Völkermords überfrachte.

Ausdrücklich begrüßt der ZAD, dass zeitgleich mit der Entscheidung in Israel das niederländische Parlament den Genozid von 1915 anerkannt hat.

Quelle: Zentralrat der Armenier in Deutschland

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte straft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige