Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Steinmeier: EU muss sich jetzt auf Gemeinsamkeiten besinnen

Steinmeier: EU muss sich jetzt auf Gemeinsamkeiten besinnen

Archivmeldung vom 17.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dr. Frank-Walter Steinmeier Bild: spdfraktion.de / photothek.net/Thomas Köhler
Dr. Frank-Walter Steinmeier Bild: spdfraktion.de / photothek.net/Thomas Köhler

Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein niederländischer Amtskollege Frans Timmermans plädieren angesichts der Ukraine-Krise für eine Neubesinnung der EU auf die Gemeinsamkeiten der Staaten. "Die Ereignisse in der Ukraine erinnern uns mit großer Dringlichkeit daran, dass die Europäische Union das beste Mittel ist, um unsere Sicherheit und unseren Wohlstand zu garantieren und unsere Interessen auf der internationalen Bühne durchzusetzen", schreiben die beiden Außenminister in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe).

Nur gemeinsam könnten echte Lösungen für die großen Fragen der Zukunft gefunden werden. Zu dieser Gemeinsamkeit gehöre das Streben nach einer immer besseren Union. "Legitimität in der EU entsteht auch aus unserem inneren Zusammenhalt, unserem "Teamgeist". Wir haben eine lange gemeinsame Geschichte, wir teilen die gleichen Werte. Nur wenn alle Staaten der EU sich als Teil des Teams fühlen, kommen wir zum Ziel", so Steinmeier und Timmermans.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bastei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige