Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Altmaier fordert noch mehr internationale Zusammenarbeit gegen Terrorismus

Altmaier fordert noch mehr internationale Zusammenarbeit gegen Terrorismus

Archivmeldung vom 24.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ein Kampfflugzeug vom Typ F-4F Phantom hebt ab. Soll es vor Terroristen beschützen?
Ein Kampfflugzeug vom Typ F-4F Phantom hebt ab. Soll es vor Terroristen beschützen?

Bild: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat nach dem Anschlag von Manchester mehr internationale Zusammenarbeit gegen Terrorismus gefordert. "Der internationale Terrorismus unterscheidet nicht nach EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten", sagte Altmaier der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Altmaier weiter: "Deshalb muss die Zusammenarbeit zwischen allen Ländern, die vom Terrorismus betroffen sind, dringend verbessert und ausgebaut werden, auch wenn sie keine EU-Mitglieder sind, wie zum Beispiel die Schweiz, Norwegen oder demnächst auch Großbritannien."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: