Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland von Fitch herabgestuft

Russland von Fitch herabgestuft

Archivmeldung vom 21.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Fitch Ratings
Logo von Fitch Ratings

Radio "Stimme Russlands" meldet, dass die internationale Ratingagentur Fitch die Aussichten für das langfristige Emittentenausfallrating Russlands auf die negative Note „BBB“ herabgestuft hat.

Im dortigen Beitrag heißt es: "„Die schlechten Aussichten seien auf die mögliche Wirkung der Sanktionen auf das Wirtschafts- und Geschäftsklima in Russland zurückzuführen“, erklärte die Agentur. Das kurzfristige Rating „F3“ und das „Ratingdach“ des Landes „BBB+“ wurden dabei bestätigt. Politisch und sozial bleibe Russland stabil, so die Agentur.

Zuvor sind die Aussichten für souveräne Ratings der Russischen Föderation von S&P aus demselben Grund herabgestuft worden."

Quelle: online Redaktion „Stimme Russlands"

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bezirk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige