Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tagtäglicher Kriegseinsatz der Bundeswehr in Syrien

Tagtäglicher Kriegseinsatz der Bundeswehr in Syrien

Archivmeldung vom 09.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die Luftwaffe der Bundeswehr im Krieg (Symbolbild)
Die Luftwaffe der Bundeswehr im Krieg (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Tankflugzeuge der Bundeswehr haben über Syrien in nur sechs Monaten offenbar 600 Flugstunden gesammelt und Hunderte Kampfjets und Bomber mit Kerosin versorgt. Das geht aus Daten der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums hervor, berichtet "Zeit-Online". Demnach absolvierten die Tankmaschinen mit der Kennung 10+24 und 10+25 allein im Winter 2015 und Frühjahr 2016 vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik aus 126 Flüge.

Im Durchschnitt dauerten die Einsätze fünf Stunden. Betankt wurden Aufklärungs- und Kampfflugzeuge verschiedener Nationen, darunter französische Rafale-Jets. Die deutschen Tankflugzeuge sind im Rahmen des Bundestagsmandats, von der Öffentlichkeit jedoch nahezu unbemerkt, seit Dezember 2015 fast täglich über Syrien im Einsatz.

Die Daten belegen laut "Zeit-Online" außerdem, dass Maschinen der Flugbereitschaft fast 15 Prozent ihrer Flugzeit mit Zubringereinsätzen zwischen Köln/Bonn und Berlin verbringen – oft ohne dabei Passagiere zu befördern. Die Maschinen werden eingesetzt, um Regierungsmitglieder und Parlamentarier zu transportieren.

Die Flugbereitschaft ist jedoch immer noch am Flughafen Köln/Bonn stationiert, weil eine Verlegung durch die Bauverzögerungen am Hauptstadtflughafen BER verhindert wird. Die meisten Politiker starten aber von Berlin aus.

Die vorliegenden Daten zeigen, dass die Regierungsflieger mit Zubringereinsätzen von Köln nach Berlin und zurück innerhalb eines Jahres mehr als siebenhundert Flugstunden und 290.000 Flugkilometer angehäuft haben. Das Verteidigungsministerium teilte mit, bei diesen Pendelflügen handele es sich "nicht ausschließlich" um Leerflüge.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rocky in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige