Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Weißrusslands Luftwaffe und Flugabwehr üben im Inland und in Russland

Weißrusslands Luftwaffe und Flugabwehr üben im Inland und in Russland

Archivmeldung vom 10.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Auf dem Archivbild: Zwei weißrussische Kampfflugzeuge vom Typ Su-25 nehmen an Übungen in Russland teil.
Auf dem Archivbild: Zwei weißrussische Kampfflugzeuge vom Typ Su-25 nehmen an Übungen in Russland teil.

Bild: Legion-media.ru / Album / Artem Alexandrovich/Stocktrek Images

Vor dem Hintergrund der Sonderoperation Russlands in der Ukraine führt Weißrussland vom 9. bis 25. August Militärübungen durch. Die Manöver finden sowohl im Inland als auch in Russland statt. Der Militärbehörde in Minsk zufolge ist das Ziel, die Soldaten einzuspielen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Das weißrussische Verteidigungsministerium hat am Dienstag den Start planmäßiger Übungen der einheimischen Luftstreit- und Flugabwehrkräfte bekannt gegeben. Demnach beginnen die Manöver am 9. August und werden bis zum 25. August dauern.

Wie der Pressedienst der Militärbehörde in Minsk auf Telegram mitteilt, seien die Übungen in zwei Hauptphasen aufgeteilt. Die erste finde vom 9. bis 11. August auf Truppenübungsplätzen in Weißrussland statt. Die zweite soll vom 22. bis 25. August auf dem Truppenübungsplatz Aschuluk im südrussischen Gebiet Astrachan durchgeführt werden. Dort befindet sich das 185. Zentrum für Kampfausbildung und Kampfeinsatz der russischen Luftstreitkräfte.

Nach Angaben des weißrussischen Verteidigungsministeriums sollen Personal und Ausrüstung per Schiene und auf dem Luftweg ins Nachbarland verlagert werden. Die genaue Zahl der beteiligten Soldaten gibt die weißrussische Seite nicht bekannt. Das Ziel der Übungen bestehe darin, die Eingespieltheit der Militäreinheiten zu steigern."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bluse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige