Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Botschafter in Deutschland wird US-Geheimdienstkoordinator

US-Botschafter in Deutschland wird US-Geheimdienstkoordinator

Archivmeldung vom 20.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Richard Grenell (2019)
Richard Grenell (2019)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Richard Grenell On Global LGBT Decriminalization: I'm Supported By Both Parties | NBC News" / Eigenes Werk

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, übernimmt das Amt des geschäftsführenden Geheimdienstkoordinators im Weißen Haus. Das teilte US-Präsident Donald Trump am Mittwochabend (Ortszeit) über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Grenell habe die USA "außerordentlich gut vertreten" und er freue sich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, so Trump. Der Diplomat ist seit dem 8. Mai 2018 der Botschafter der USA in Deutschland. In dieser Funktion war er auch umstritten. Kritiker warfen ihm mehrfache Brüche mit der diplomatischen Etikette vor. Unter anderem hatte Grenell die deutsche Regierungspolitik immer wieder scharf kritisiert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winkte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige