Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Stromausfall legt San Francisco lahm

Stromausfall legt San Francisco lahm

Archivmeldung vom 22.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
San Francisco
San Francisco

Bild: Flickr.com/Maria Grazia

Ein Stromausfall hat am Freitag weite Teile von San Francisco lahmgelegt. Mehr als 90.000 Stromkunden seien nach Auskunft des Versorgers PG&E betroffen gewesen. Fahrstühle blieben stecken, Ampeln fielen aus und auch der öffentliche Nahverkehr in der kalifornischen Metropole kam zum Erliegen.

Ursache des Stromausfalls soll eine defekte Sicherung in einem Umspannwerk gewesen sein, die zu einem Feuer geführt habe. Die Feuerwehr rückte nach eigenen Angaben zu rund 100 Einsätzen aus, bei 20 davon hätten Menschen aus feststeckenden Aufzügen befreit werden müssen. Es habe keine Verletzten gegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mekong in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige