Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen SPD-Fraktionschef pocht auf Durchsetzung von Nord Stream 2

SPD-Fraktionschef pocht auf Durchsetzung von Nord Stream 2

Archivmeldung vom 01.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Rolf Mützenich (2018)
Rolf Mützenich (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die Bundesregierung aufgefordert, im Streit um die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 hart zu bleiben. "Wir sind auf die Pipeline angewiesen, um in der Phase des Übergangs zur Klimaneutralität und wegen nachlassender Lieferungen aus anderen Ländern unsere Energieversorgung weiterhin sicherzustellen", sagte er der "Welt am Sonntag".

Gegenüber den USA müsse Deutschland seine Interessen "klar vertreten". Den Konflikt halte er allerdings für lösbar, sagte Mützenich. "Es gibt ja bereits ein Angebot der demokratischen Administration, unterschiedliche Sichtweisen zur Kenntnis zu nehmen und möglicherweise auch Differenzen auszuräumen." Dies halte er für "beachtlich". Der neue US-Präsident Joe Biden wisse, "dass er im Moment sehr viele Probleme im eigenen Land lösen muss", sagte der Sozialdemokrat. "Er wird gar nicht mehr die Zeit haben, sich über Dinge Sorgen zu machen, die außerhalb seiner Verantwortung liegen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige