Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Lage im Kongo GTZ: Atmosphäre in der Stadt Kinshasa heizt sich auf

Lage im Kongo GTZ: Atmosphäre in der Stadt Kinshasa heizt sich auf

Archivmeldung vom 28.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Die Deutsche Botschaft hat die in der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa lebenden Deutschen am Donnerstag aufgefordert, bestimmte Stadtteile zu meiden. Dies berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Samstag-Ausgabe) unter Berufung auf den Büroleiter der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit in Kinshasa, Colin Gleichmann.

Grund, so Gleichmann, sei die durch den Wahlkampf verschärfte Sicherheitslage. Die Atmosphäre in der Stadt habe sich im Zuge der jüngsten gewaltsamen Auseinandersetzungen spürbar verändert. Es trauten sich weniger Menschen auf die Straßen. "Die Polizei reagiert sehr, sehr stark." Die Deutschen hätten die Kommunikation untereinander verstärkt. Problematischer als in Kinshasa sei die Lage allerdings im Osten des Landes. Überdies gebe es für die Europäer im Ernstfall Evakuierungs- und Krisenpläne.

Die Repräsentantin der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Demokratischen Republik Kongo, Andrea Ostheimer, erklärte der "Mitteldeutschen Zeitung": "Seit gestern ist das Klima in der Stadt angespannter. Es ist zu erwarten, dass es zu weiteren Auseinandersetzungen kommt. Die Situation kann sich von einer Minute auf die andere ändern."

Quelle: Pressemitteilung Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" enthüllt die Geheimnisse des Geldes und beleuchtet den Bildungsnotstand
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige