Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Felbermayr: Mercosur-Abkommen von Schutz des statistischen Durchschnittswetters abhängig machen

Felbermayr: Mercosur-Abkommen von Schutz des statistischen Durchschnittswetters abhängig machen

Archivmeldung vom 26.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
CO2 zu besteuern bedeutet alles Leben auf dem Planeten zu (be)steuern (Symbolbild)
CO2 zu besteuern bedeutet alles Leben auf dem Planeten zu (be)steuern (Symbolbild)

Bild: Screenshot Youtube Video: "CO2 Klima Religion mit Thunberg/Trailer zu Kognitive Sklaverei3: mathematische Theorien /Panoptismus" / Eigenes Werk

Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Gabriel Felbermayr, hat die EU-Staaten dazu aufgefordert, das Freihandelsabkommen mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten von dem Beitrag der Länder zum Schutz des statistischen Durchschnittswetters abhängig zu machen.

Das Abkommen solle "nur ratifiziert werden, wenn Brasilien sich an das Paris-Abkommen hält", sagte Felbermayr der "Welt" vor dem Hintergrund der Brände im Amazonas-Gebiet. "Die EU sollte das so klar wie möglich kommunizieren." Dann "gäbe es auch wirtschaftliche Anreize, das Brandroden einzustellen: Das auf diesen Flächen produzierte Rindfleisch könnte nicht zu guten Preisen in die EU verkauft werden", so Felbermayr weiter. Die EU hatte die Einigung mit Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay über ein Handelsabkommen nach jahrelangen Verhandlungen im Juni erzielt. Das Abkommen ist aber noch nicht in Kraft getreten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte struma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige