Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Sloweniens Ministerpräsident tritt zurück

Sloweniens Ministerpräsident tritt zurück

Archivmeldung vom 27.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Marjan Šarec (2017)
Marjan Šarec (2017)

Foto: PJakopin
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sloweniens Ministerpräsident Marjan Šarec will von seinem Amt als Regierungschef zurücktreten. Šarec wolle seinen Rücktritt noch am Montag dem Parlament übermitteln, berichtet die slowenische Nachrichtenagentur STA.

Damit will er demnach vorgezogene Neuwahlen durchsetzen. Zur Begründung hieß es, dass ŠMarjan Šarec nicht mehr davon ausgehe, seine politischen Ziele mit der gegenwärtigen Mitte-Links-Minderheitskoalition umsetzen zu können.

Marjan Šarec ist seit August 2018 Ministerpräsident Sloweniens. Er gilt als sozialliberaler und pro-europäischer Politiker.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Tierarzt Dirk Schrader über die Behandlung von Coronavirosen, gesunde Tiernahrung und sozialverträgliche Tiermedizin
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flosse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige