Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 39 Tote bei Gebäudeeinsturz in Nigeria

Mindestens 39 Tote bei Gebäudeeinsturz in Nigeria

Archivmeldung vom 15.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Nigeria
Flagge von Nigeria

Bei dem Einsturz eines mehrstöckigen Gebäudes einer religiösen Gemeinschaft in der nigerianischen Metropole Lagos sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. 130 Personen hätten bisher gerettet werden können, berichtet die nigerianische Zeitung "Premium Times" auf ihrer Internetseite.

Die zuständigen Behörden gingen jedoch von weiteren Todesopfern aus. Die Ursache für das Unglück, dass sich der Zeitung zufolge bereits am Samstagmittag ereignet hatte, ist derzeit noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte begrub in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige